Luise Gottberg
 

ASSISTENZ:

Aus unserem Mitarbeiterteam ist Frau Jasmin Riepen zuständig. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 040-30624-235 und elektronisch unter

jasmin.riepen@mohrpartner.de

 

VCARD

Laden Sie hier die Kontaktdaten von Luise Gottberg für Ihr E-Mailprogramm herunter:
Download

 

Luise Gottberg

Rechtsanwältin

 

Luise Gottberg studierte Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt „Staat und Verwaltung“ in Kiel. Im Rahmen des Studiums erwarb sie auch ein Zertifikat über Fachspezifische Fremdsprachenausbildung in Englisch. Nebenbei war sie als studentische Hilfskraft am Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften tätig.

 

Im Anschluss an das erste Staatsexamen arbeitete sie als Consultant bei einer Beratungsfirma in Berlin. Dort unterstützte sie unter anderem Bundes- und  Landesministerien in den Bereichen Digitalisierung, Verwaltungsorganisation und bei der Vergabe öffentlicher Aufträge.

 

Den juristischen Vorbereitungsdienst leistete sie in Hamburg ab. Währenddessen war sie bereits bei den Mohr Rechtsanwälten als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Nach dem Abschluss des zweiten Staatsexamens nahm sie dann hier ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin, vornehmlich im Bereich des Bau-, Umwelt- und Immissionsschutzrechts, auf.

 

Luise Gottberg ist Co-Autorin der Kommentierung zum schleswig-holsteinischen Landeshundegesetz und Lehrbeauftragte für Immissionsschutzrecht an der Universität Koblenz-Landau.

Veröffentlichungen:

  • "Die Erheblichkeit von Schäden an der Biodiversität" in: NuR 2020, 690 ff. (gemeinsam mit Jan Mittelstein)
  • "Steigende Anforderungen an das Tierwohl in der Lebensmittelproduktion" in: ZLR 2019, 665 ff. (gemeinsam mit Jan Mittelstein)
  • „Zulässige Inhouse-Vergabe im Konzern öffentliche Verwaltung“ in: KommJur 2017, 245 ff. (gemeinsam mit Prof. Schulz und Dr. Hoffmann)